Malte Steiner

Programmierung und technische Betreuung The Thing Hamburg

Malte Steiner Vita: geboren 1970, lebt in Hamburg. Seit den frühen 80ern visuelle Künste und elektronische Musik. 1983 erste Ausstellung in der Galerie Schnecke in Hamburg, 1986 Weiterbildung durch einen Kurs über elektroakustische Musik bei H.W. Erdmann in Lüneburg, erste Konzerte in Deutschland, Belgien und Frankreich, 1995 erste CD Veröffentlichung. Er gründete 1991 mit weiteren Musikern die Hörbar in Hamburg, die bis heute Raum für experimentelle Musik bietet und weit über Hamburg hinaus bekannt ist.

1992 bis 1997 Ausbildung technischer Assistent Informatik an der PTL Wedel, da Multimediastudiengänge damals noch nicht angeboten wurden. Ab 1998 wieder verstärkt im Kunstsektor tätig, diesmal mit Installationen und Software. Ausstellungen in Hamburg, Rantzau, Kiel und Kassel, später auch in Berlin, Kopenhagen, Malmö, Bergen und in Chiang Mai, Thailand.

Diverse Netzkunstprojekte die u.a. im Germanfeature auf Javamuseum.org und Computer Space Festival 2003 in Sofia gezeigt wurden, darunter auch eine Arbeit für Internet und Mobiltelefone.

Ab 1996 diverse Auftritte mit elektroakustischer Musik, z.B. in England, Schweden, Thailand, USA und Kuba, die unter den Projektnamen ‚Elektronengehirn‘ gestaltet werden. Seit 2005 Soundtracks für Videospiele und Kurzfilme.

Neben der künstlerischen Tätigkeit hält Steiner auch Vorträge über Klangforschung, Multimedia und Programmierung auf Symposien und in Universitäten, z.B. im "Bergen Zentrum für Elektronische Kunst" (BEK) in Norwegen und "Vivid" in Birmingham, UK, Vorträge an der "Northern Illinois University" in deren "Computer Music Studios" Dekalb in USA, in der "Hochschule für Musik und Theater" Hamburg und "University of Leeds" UK. http://www.block4.com http://www.urbanunits.com

© 2017 THE THING Hamburg is member of international Thing Network: [Wien] [Frankfurt] [New York] [Berlin] [Rome] [Amsterdam]
I peruse this paragraph entirely regarding the resemblance of highest recent and before technologies, Cheap Nike Free Shoes I liked that a lot. Will there be a chapter two? cheap supras I pay a rapid visit day-to-day a few sites and information sites to peruse articles alternatively reviews, Babyliss Pro Perfect Curl reserve up posting such articles. Hollister Pas Cher accordingly right immediately I am likewise going apt add entire my movies at YouTube web site. Hollister France Hi, Chanel Espadrilles Yes I am also within hunt of Flash tutorials, babyliss pro perfect curl Wow! this cartoon type YouTube video I have viewed when I was amid basic level and at the present I am surrounded campus and seeing that over again at this district. www.hollisterparissoldes.fr The techniques mentioned surrounded this story in the near future addition vehicle by you own network site are genuinely fine thanks for such pleasant treatise. Cheap Louis Vuitton Handbagsif information are defined in sketches one can effortlessly be versed with these.