Internetservice für gemeinnützige Projekte

Für eure Projekte bietet kunstecho-hamburg.de einen kostenlosen Internet-Service an. Einzige Bedingung: Es handelt sich um ein gemeinnütziges Projekt ...

Ihr meldet Euch einfach einen Account beim selbstverwalteten Veranstaltungskalender der freien Kunstorte und -Initiativen an.
Dort könnt Ihr dann Eure Veranstaltungen veröffentlichen und wenn Ihr schon eine Homepage habt, Euren Kalenderteil dort direkt einbetten und sogar mit Eurem eigenen CSS (Layout) versehen. Sogar die Breite der Kalenderanzeige könnt Ihr editieren ...

Um daraus eine eigenständige Homepage für Euer Projekt zu machen, klickt Ihr in Eurem Account auf "Externes Layout für eigene WEBsite erstellen".

Features:

  • Ein eigenes Titelbild für Eure Homepage
  • Euer Profil wird mit Adresse als "Impressum" angezeigt
  • Ihr könnt bis zu 5 zusätzliche Menüpunkte mit Bild einrichten
  • Eure im Kalender eingetragenen Veranstaltungen werden als Startseite angezeigt
  • Ihr könnt Hintergrund-, Schrift- und Linkfarben auswählen


Wie erreicht man Euch dann im Internet?

Wir richten Euch gerne eine sogenannte Subdomaine ein (z.B. http://meinprojekt.kunstecho-hamburg.de) – eine Internet-Adresse zweiten Grades, die statt dem »www« einen beliebigen Titel trägt und dann mit »kunstecho-hamburg.de« oder (wenn ihr da informelles Mitglied seid) mit »wirsindwoanders.de« endet – die könnt Ihr dann überall als Eure Homepage angeben.

Wer möchte, kann auch eine eigenständige Internet-Adresse anmelden lassen. Das kostet dann so um die 6,- € jährlich und eine einmalige SetUp-Gebühr von 4,99 € (www.hosteurope.de) ... soll auch noch ein eigener eMail-Account dabei sein, beträgt die SetUp-Gebühr einmalig 9,99 € ... das sind die reinen Unkosten, die beim Provider fällig werden. Die Domaine gehört dann Euch, und ihr könnt sie auch für anderes verwenden ... von dort aus schaltet Ihr dann eine Weiterleitung zu der Adresse, die in Eurem Kalender-Account angegeben ist - Fertig ist die Homepage.

Weitere Info anfordern über admin(at)kunstecho-hamburg.de

Kommentare [0]
© 2017 THE THING Hamburg is member of international Thing Network: [Wien] [Frankfurt] [New York] [Berlin] [Rome] [Amsterdam]
I peruse this paragraph entirely regarding the resemblance of highest recent and before technologies, Cheap Nike Free Shoes I liked that a lot. Will there be a chapter two? cheap supras I pay a rapid visit day-to-day a few sites and information sites to peruse articles alternatively reviews, Babyliss Pro Perfect Curl reserve up posting such articles. Hollister Pas Cher accordingly right immediately I am likewise going apt add entire my movies at YouTube web site. Hollister France Hi, Chanel Espadrilles Yes I am also within hunt of Flash tutorials, babyliss pro perfect curl Wow! this cartoon type YouTube video I have viewed when I was amid basic level and at the present I am surrounded campus and seeing that over again at this district. www.hollisterparissoldes.fr The techniques mentioned surrounded this story in the near future addition vehicle by you own network site are genuinely fine thanks for such pleasant treatise. Cheap Louis Vuitton Handbagsif information are defined in sketches one can effortlessly be versed with these.